Ein heiliger Papagei

Herbert M. Hurka

Von Herbert M. Hurka

Di, 11. Dezember 2018

Ausstellungen

Elisabeth Roths "Silhouetten" in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg.

Aus purem Geiz soll der französische Finanzminister unter Ludwig XV., Étienne de Silhouette, seine Wände nur mit Scherenschnitten dekoriert haben, anstatt, wie in seinen Kreisen üblich, mit aufwändigen Gemälden. Auf Dauer aber emanzipierte sich das als Billigkunst verbreitete Genre, so dass dem Chevalier immerhin die Ehre zufiel, als Namensgeber des Umrissbildes in die Geschichte einzugehen.

So kommt es, dass ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ