Ein islamischer Martin Luther

Marli Feldvoß

Von Marli Feldvoß

Mi, 10. Dezember 2008

Kino

NEU IM KINO: "Der Weg nach Mekka" erzählt die Geschichte eines zum Islam übergetretenen Juden.

Wer war Muhammad Asad? Seine Familie hat ihn totgeschwiegen, nachdem er zum Islam übergetreten war. Dazu war nur ein Händedruck und ein einziger bekennender Satz vonnöten. Das gefiel dem jungen Leopold Weiss, der mit 22 zum ersten Mal nach Jerusalem kam, in Beduinentracht auf dem Kamel durch die Wüste zog und alsbald von der Toleranz und Großzügigkeit des Islam begeistert war, von der Universalität einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung