Ein Mädchen findet das Licht

Heinz W. Koch

Von Heinz W. Koch

Mo, 20. Juli 2009

Klassik

Ein Opern-Doppelabend aus St. Petersburg in Baden-Baden

Eine Eifersuchtstragödie. Der alte Mann verliert seine junge Frau an einen jüngeren aus dem Kreis der Zigeuner, bei denen er lebt. Er töte beide und wird vertrieben. Einen Mörder duldet die Gemeinschaft nicht unter sich. Die einaktige Oper (nach Puschkin) heißt "Aleko", ihr Komponist Sergej Rachmaninow. Die Uraufführung war 1893 im Moskauer Bolschoi-Theater.
Eine Erweckungslegende. Die Prinzessin ist blind, weiß es aber nicht, und niemand darf es ihr sagen. Die Begegnung mit dem Grafen Vaudémont macht ihr das Gebrechen bewusst, lehrt sie die Liebe und den Wert des Lichtes – auch als "Offenbarung göttlicher Herrlichkeit". Der maurische Arzt heilt sie – ein übernatürliches Wunder. Die einaktige Oper (nach dem Dänen Henrik ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung