Ein Österreicher in der Schwabenmetropole

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Do, 22. Dezember 2011

Kultur

Der SWR sendet die dreiteilige Hörspielfassung von Heinrich Steinfests Stuttgart-21-Posse "Wo die Löwen weinen".

Natürlich sind alle Figuren und Ereignisse in diesem Hörspiel fiktiv. Deshalb gibt es auch Stuttgart nicht. Mit diesem Humor muss man sich anfreunden, wenn man dem österreichischen Schriftsteller Heinrich Steinfest nähertritt. Als Krimiautor ist er womöglich zu Unrecht bekannt und berühmt geworden. Sein jüngster Roman "Wo die Löwen weinen" jedenfalls erfüllt die Kriterien des Genres auf irritierende Weise nicht. Man könnte sogar von einer Krimiverweigerung sprechen. Aber was soll auch anderes passieren, wenn ein Wiener in Stuttgart aufschlägt: Die Mischung aus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung