Einbruch statt Durchbruch?

Do, 11. Januar 2001

Kultur

Im Basler Theater stritt man, warum die Zuschauer wegbleiben.

Was ist los am Theater Basel? Es ist zu wenig los. Im vergangenen Frühling noch schäumte der Spielwitz über, blinkte stolz die Auszeichnung "Theater des Jahres 1999" überm Hauptportal, nährten steigende Zuschauerzahlen die Hoffnung, aus dem Anfang mit dem progressiven Schauspielteam um Stefan Bachmann einen Aufbruch zu machen. Und nun das: die Auslastung bis Ende November auf magere 50 Prozent gesunken, ein Schwund, der, wenn er anhält, am Ende der Saison ein Minus von 10 000 Besuchern bedeuten würde. Einbruch statt Durchbruch?

Intendant Michael Schindhelm läutete Alarm. In einem Interview mit der Basler Zeitung ließ er vorab wissen, dass sich das Misstrauen in Teilen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ