Eine französische Sängerin aus Arizona

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Sa, 08. November 2008

Rock & Pop

Marianne Dissard hat mit Joey Burns von Calexico ein wunderbares Album aufgenommen / Am Montag Konzert in Freiburg

Sie ist nicht ganz unbekannt. Wer die Band Calexico hört, diese einmalige Verkörperung der Musik aus dem mexikanisch-amerikanischen Grenzgebiet, wer ihre Platte "Hot Rail" von 2000 besitzt, der kennt auch die Sängerin Marianne Dissard schon: Sie ist die Duettpartnerin von Joey Burns auf "Ballad of Cable Hogue", dem Hit des Albums.

Jetzt hat der Calexico-Komponist sich revanchiert. Ein ganzes Album hat er zusammen mit Marianne Dissard geschrieben, eingespielt und produziert. "L’entredeux" ist im September auch in Deutschland erschienenen. Am Montag ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ