Filme lieben und liebevoll behandeln

Do, 11. Januar 2001

Kultur

Die reizvolle Aufgabe, in Freiburg Kinokultur zu pflegen: Michael Wiedemann, Betreiber von Kandelhof und Friedrichsbau-Kinos.

Man könnte den Fall tatsächlich auf diese Formel bringen: Wo die anderen Kino in Freiburg machen, macht Michael Wiedemann Kino für Freiburg. Seit der Teilübernahme der Ufa durch die Cinemaxx AG werden die Spielpläne der beiden Freiburger Multiplexkinos Cinemaxx (neun Leinwände, 2200 Plätze, 80 Mitarbeiter) und Ufa-Palast (sieben Leinwände, 1700 Plätze, 28 Mitarbeiter) mit dem angegliederten Ufa-Arthouse Harmonie (sechs Leinwände, 1200 Plätze, 15 Mitarbeiter) zentral von Hamburg aus erstellt. Vor der Fusion, meint Wiedemann, der seit April 1998 den Kandelhof und die Friedrichsbau-Kinos leitet (und die Traditionshäuser vor der Schließung bewahrte), habe er es einfacher gehabt. Angetreten, in seiner Traumstadt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ