Gesten zum Ausleihen

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Fr, 07. Dezember 2018

Theater

BZ-INTERVIEW: Am Samstag findet in Freiburg eine interaktive Kunst- und Wissenschaftsausstellung zum Thema "Körperbild" statt.

Wie fühlt sich eine Bein-Prothese an? Wie verändert sich das eigene Körperbild bei einer Erkrankung wie Parkinson oder dem Gebrauch des Smartphones? Mit diesen Fragen beschäftigten sich Künstlerinnen und Künstler und der Exzellenzcluster BrainLinks-BrainTools in Kooperation mit Studierenden des University College Freiburg. Am Samstag präsentieren sie ihre interaktive Kunst- und Wissenschafts-Ausstellung. Marion Klötzer sprach mit den Projektleitern Oliver Müller (Philosophie) und Vanessa Valk (Puppenspielerin).

BZ: Forschung trifft Kunst – wie kam es zu diesem Projekt?
Müller: Im Rahmen von "Nexus Experiments" entwickeln wir ja schon seit 2013 Formate und Plattformen, um Wissenschaft erlebbar zu machen und mit ihren sozialen und ethischen Fragen aus dem Uni-Kontext hinein in die Gesellschaft zu tragen. Um die Neurotechnologie zu reflektieren, hatten wir diesmal die Idee, das Thema "Körperbild" mit Künstlerinnen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ