Ein Vater, der anders ist

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Fr, 07. September 2018

Kino

NEU IM KINO: "Menashe" von Joshua Z. Weinstein gibt Einblick ins orthodoxe Judentum Brooklyns.

"Menashe" ist nicht nur deshalb ein erstaunlicher Film, weil es ihn eigentlich nicht geben dürfte. In seinem Spielfilmdebüt beleuchtet Regisseur Joshua Z. Weinstein die Gemeinschaft der ultraorthodoxen Juden in Brooklyn. Weltliche Vergnügen wie Kino oder Fernsehen sind ihnen untersagt – vom Mitwirken in einem Film ganz zu schweigen. Dennoch hat Weinstein es geschafft, seinen Film ausschließlich mit Laiendarstellern aus eben dieser verschlossenen Welt mitten in New York zu besetzen. Er basiert auf den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ