Klassik trifft auf Brasilianisches

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Sa, 20. Oktober 2012

Rock & Pop

Das Trio Bossarenova erprobt sein neues Repertoire auf der Bühne des Freiburger Jazzhauses .

Populäre brasilianische Musik und klassische Klänge aus Europa stehen sich näher, als man vielleicht vermutet. Der große brasilianische Komponist Heitor Villa-Lobos stand in intensivem Austausch mit der Szene des Samba-Vorläufers Choro, in dem sich Anleihen an Bach und Zeitgenossen finden. Bossa-Vater Antônio Carlos Jobim war nicht nur erklärter Debussy- und Chopin-Fan, sondern erwarb sein musikalisches Rüstzeug auch beim deutschen – aus Freiburg stammenden – Komponisten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung