BZ-Porträt

Was Chefdirigent Teodor Currentzis mit dem SWR-Symphonieorchester vor hat

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mi, 12. September 2018 um 19:34 Uhr

Klassik

BZ-Plus Seine Mission ist es, das SWR-Symphonieorchester nach der Fusion zu formen – ein Porträt des neuen Chefdirigenten Teodor Currentzis.

So wird es wohl sein, wenn nach einer Zeit unerträglicher Dürre der erste erlösende Regen fällt: Alle atmen auf, blicken nach vorn, vergessen ist die lange Strecke der Entbehrung. Konkret: Als wir das SWR-Funkhaus in Stuttgart betreten, treffen wir auf einen Musiker des SWR-Symphonieorchesters Freiburger Provenienz. Er hat am Vorabend mitgespielt beim – wie soll man es nennen – internen Begrüßungskonzert des designierten Chefdirigenten für die Angehörigen des Senders. Und er versprüht eine Zuversicht, wie man sie bei den Mitgliedern des vor zwei Jahren fusionierten Klangkörpers seit langem nicht mehr erlebt hat. Er freue sich so auf die bevorstehende Zusammenarbeit.

Diese trägt einen messianischen Namen: Teodor Currentzis. Der neue erste Chef des riesigen Klangkörpers, der nach eigener Identität sucht, wirkt wie eine Droge: Alle sind ein bisschen high, und alle hoffen, dass dieser Zustand möglichst ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ