Muscialdarsteller

"Love Life:" David Arnspergers Liebe zum Metier ist hörbar

Kathrin Kramer

Von Kathrin Kramer

Fr, 29. Dezember 2017 um 22:00 Uhr

Theater

Der in Freiburg geborenen Musicaldarsteller David Arnsperger ist in seiner Heimatstadt in "Love Life" zu sehen und zu hören. Ein Porträt.

Nein, ohne Hut und Perücke ist David Arnsperger im Theatercafé nicht so leicht wiederzuerkennen. Sein Kopf ist kahl, und seine Gesichtszüge wirken markanter. Nur die Grübchen wären ein eindeutiges Kennzeichen, doch die waren ein paar Abende zuvor aus der siebten Reihe im Großen Haus des Freiburger Theaters nicht so deutlich zu sehen. Arnsperger ist Samuel Cooper, ein netter Ehemann und Familienvater in "Love Life" von Kurt Weill und Alan Jay Lerner, die mit ihrem Musical zugleich 150 Jahre US-amerikanischer Vergangenheit aufrollen. Am Silvesterabend wird David Arnsperger wieder auf der Freiburger Bühne stehen.

Die Geschichte von Sam und Susan Cooper beginnt 1791. Sie verlieben sich, heiraten, bekommen Kinder ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ