Lyrikpreis für Romanistin Theresia Prammer

KNA

Von KNA

Fr, 12. Juli 2019

Literatur & Vorträge

Die Romanistin und Autorin Theresia Prammer (45) erhält den Heidelberger "Übersetzerpreis Ginkgo-Biloba für Lyrik". Das teilte der Freundeskreis Literaturhaus am Donnerstag mit. Ihr sei es gelungen, so die Jury, bedeutende Stimmen der zeitgenössischen italienischen und der deutschen Lyrik für den jeweils anderen Sprachraum exzellent zu erschließen. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung soll Theresia Prammer, die aus Österreich stammt und in Berlin lebt, am 12. September in Heidelberg verliehen werden. Der Preis ist laut Freundeskreis der einzige im deutschsprachigen Raum, der gezielt Lyrikübersetzer auszeichnet. Er wird seit 2018 verliehen.