BZ-Interview

Museumsgespräche in Müllheim über die Demokratie

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Di, 04. September 2018 um 20:08 Uhr

Kultur

1818 hat Baden den Grundstein zur Demokratie gelegt. Die Demokratie muss verteidigt werden, meint der Müllheimer Museumsleiter Jan Merk. In seinem Haus wird darüber diskutiert.

Gespräche im Museum? Warum nicht? Aus der Idee zu einer Veranstaltung erwuchs im Markgräfler Museum in Müllheim eine ganze Reihe: 200 Jahre badische Verfassung gaben dem Team um Museumsleiter Jan Merk Anlass, über weitere Daten mit Weichenstellung für die Demokratie nachzudenken: Auf 1818 folgen 1848, 1918, 1938 und 1968. Bettina Schulte sprach mit dem Museumsleiter über die Müllheimer "Demokratie-Geschichte(n)".

BZ: Herr Merk, wie kam es zu dieser interessanten Achter-Reihung?
Merk: Es war kein historischer Ansatz, sondern ein aktueller. Wir alle werden besonders in diesen Tagen darauf gestoßen, dass jede Generation für sich den Wert von Demokratie erkennen muss und etwas dafür tun muss, dass Demokratie gelebt und zur Not auch verteidigt wird. Als wir gemerkt haben, es jähren sich Schlüsseljahre für die Demokratieentwicklung mit der acht am Schluss – mit vielen Brüchen, mit Aufs und Abs – haben wir uns gesagt: Das ist eine historische Reihe, die lokal und regional verwurzelt werden kann, die viel über unser Demokratieverständnis aussagt.
BZ: Würden Sie als Historiker so weit gehen zu sagen, dass unsere Demokratie gefährdet ist?
Merk. Wenn man ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ