Premiere am Stadttheater

Nabucco in Freiburg: Tönende Reliefs

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 08. Oktober 2012 um 12:12 Uhr

Klassik

Eine Sternstunde am Freiburger Stadttheater: Die Premiere von Verdis Nabucco überzeugte, vorneweg die Interpretation durch Fabrice Bollon und das Philharmonische Orchester Freiburg.

An dieser Stelle der "Nabucco"-Ouvertüre kehrt stets ein Déjà-vu ein – auch bei jenen, die Giuseppe Verdi nicht so nahe stehen: Gerade erst ist in atemlosen Staccati das Thema des Leviten-Chors vorbeigehastet, und dann tut sich plötzlich ein wohliges Schaudern auf, wenn Oboe und Klarinette – im freilich etwas verfremdet wirkenden 3/8-Takt – das Thema des Dauerhits Gefangenenchor: "Va pensiero – Flieh, Gedanke", begleitet von luftigen Streicherpizzicati, anstimmen. Eine Sternstunde der Operngeschichte ist das, auch oder gerade – das darf man ruhig mal so pathetisch sagen – in dieser Interpretation durch Fabrice Bollon und das Philharmonische Orchester Freiburg. Was dieser 125 Jahre junge Klangkörper hier zum Saisonauftakt offeriert, ist schlichtweg aus einem musikalischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung