Pop

Laith Al-Deen tritt im Freiburger Jazzhaus auf

Olaf Neumann

Von Olaf Neumann

Fr, 07. September 2018

Freiburg

TICKET-INTERVIEW mit Laith Al-Deen, der in Freiburg im Jazzhaus auftritt.

Laith Al-Deen, 1972 in Karlsruhe geboren, schaffte 2000 den Durchbruch mit "Bilder von Dir". Sein immer noch aktuelles Studioalbum "Bleib unterwegs" ist 2016 erschienen. Auf der Platte, die er im Jazzhaus in Freiburg im akustischen Gewand vorstellt, singt er über Sinnsuche und die Befreiung aus dem Alltagstrott – und gewinnt Profil. Olaf Neumann hat mit Laith Al-Deen gesprochen.

Ticket: Ihr neuntes Album heißt "Bleib unterwegs". Wie vermeiden Sie Alltagstrott?
Laith Al-Deen: Ich hänge nicht mehr an allem wie eine Zecke und gebe einfach mal Verantwortung ab. Mein Produzent Udo Rinklin hatte eine klare Vision von dem Album, und ich ließ ihn einfach laufen. Das gab es bei mir vorher nicht. Dieses Mal habe ich einen musikalischen Bogen zu meinem ersten Album geschlagen. Die Songs drehen sich um Entscheidungen, die man in der Lebensmitte trifft.
Ticket: Wie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ