Rüsten für große Wagner-Schlachten

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 13. Januar 2009

Klassik

Unter neuen Vorzeichen: Die Freiburger "Walküre" mit drei neuen Sängern und Generalmusikdirektor Fabrice Bollon am Pult

Kein Stück für das männliche Selbstbewusstsein. Die Herren der Schöpfung – sie verlieren und scheitern unentwegt in Richard Wagners "Walküre". Ob als tragische Helden wie Gott Wotan und sein Sohn Siegmund oder als Ausführungsgehilfen wie der "Jagdaufseher" Hunding. Wie schön, wenn man dieses Scheiterns nur auf den Metaebenen der Handlung gewahr wird, nicht aber in vokaler Hinsicht. Wie am Theater Freiburg. Dort geht die Produktion der "Walküre" vom vergangenen Sommer in eine Wiederaufnahmerunde. Eine höchst ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung