Salome fordert den Kopf

Eva Schumann-Bacia

Von Eva Schumann-Bacia

Di, 08. Dezember 2009

Literatur

Kunstbuch: Joachims Nagels "Femme fatale – Faszinierende Frauen"

Und immer lockt das Weib: Blondes Naturwesen, üppig-laszive Verführerin, so sitzt die Loreley auf ihrem Felsen über dem Rhein, kämmt ihr goldenes Haar "und singt ein Lied dabei". Und die Schiffer, die nur hinauf in die Höh’ schauen, fahren mit Mann und Maus ins Verderben. Um 1800, in den Texten des Dichters Clemens von Brentano, war die Loreley noch ein mit schwarzem Röcklein und weißem Schleier züchtig bekleidetes Mädchen, das sich aus Liebeskummer in den Fluss stürzt. Erst Heinrich Heine platziert sie sirenengleich auf dem Gipfel des Berges im Abendsonnenschein ("Ich weiß nicht was soll es bedeuten", 1818).

Im Laufe des 19. Jahrhunderts ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ