Junge Kunst

Sieben ausgezeichnete Absolventinnen und Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe in Offenburg

Tilmann Krieg

Von Tilmann Krieg

Fr, 12. Juli 2019

Offenburg

Heute in der Städtischen Galerie.

OFFENBURG. In der Städtischen Galerie auf dem Offenburger Kulturforum wird an diesem Freitagabend um 19 Uhr die Ausstellung "In 7 Rooms" durch eine Einführung der Kuratoren Hannah Eckstein und Christian Malycha eröffnet. Die Begrüßungsrede hält Oberbürgermeister Marco Steffens.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von sieben ehemaligen Preisträgern des Förderpreises Kunst + Kultur, mit dem der Offenburger Förderkreises Kunst + Kultur in den vergangenen Jahren 14 junge und viel versprechende Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe ausgezeichnet hat. Gezeigt werden Arbeiten von Enrico Bach, Johanna Broziat, Oleg Kautz, Maximilian Martinez, Ulf Neumann, Betty Rieckmann und Wenzel Seibert.

Jeder der Künstlerinnen und Künstler erhielt einen eigenen Raum in der Städtischen Galerie, so dass sich mit der Werkschau auch spannende Raumbeziehungen realisieren ließen. Die sehenswerte Ausstellung läuft bis zum 29. September. Ein ausführlicher Bericht folgt.