"Sommer der Liebe" ist Schlosslichtspiele-Motto

epd

Von epd

Do, 13. Juni 2019

Kunst

Das nach Veranstalterangaben größte digitale Kunstwerk Europas soll im Sommer in Karlsruhe entstehen. Vom 8. August bis 15. September werde dazu die Barockfassade des Karlsruher Schlosses mittels Projektionsmappings beleuchtet und zu einem "gigantischen Multimediaspektakel", teilte das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) am Mittwoch mit. Die fünften Schlosslichtspiele stehen unter dem Motto "Ein Sommer der Liebe und des Lebens". Zusätzlich zu den 3D-Projektionen auf die Schlossfassade gebe es mehrere Auftragsarbeiten. Zelebriert werde die Liebe in all ihren religiösen und personellen Formen, sagte Kurator Peter Weibel, ZKM-Direktor.