Triumph der Bestialität

Michael Braun

Von Michael Braun

Sa, 16. Juni 2018

Literatur & Vorträge

"Der Gott jenes Sommers" – Ralf Rothmann erzählt von den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs /.

Wer so viele Traumatisierungen durchleidet wie die junge Heldin des neuen Romans von Ralf Rothmann, wird das Prinzip Hoffnung für immer verwerfen. Die zwölfjährige Luisa Norff, die nach den Bombenangriffen auf ihre Heimatstadt Kiel mit ihrer Familie aufs Land fliehen muss, erlebt im Frühjahr 1945 alle Entsetzlichkeiten des Zweiten Weltkriegs, verliert ihren Vater durch Suizid, wird vom eigenen Schwager, einem SS-Offizier, während einer Geburtstagsfeier vergewaltigt und stirbt fast an Typhus.

Seine Erzählung vom Triumph der Bestialität im verwüsteten Deutschland rückt Rothmann mit einem riskanten Kunstgriff in die Tradition der Barockdichtung. Im Motto seines Romans zitiert er Andreas Gryphius, und parallel zu seiner ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ