Und eine ganze Menge Blues

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 20. September 2019

Rock & Pop

Von St. Agathen bis Chabah: Ein Blick auf Rock-, Pop-, Jazzbühnen und andere Konzertorte in der Region.

In der Region gibt es einige rührige Konzertveranstalter, die regelmäßig hörenswerte Bands live auf die Bühne bringen. Das musikalische Spektrum reicht von Jazz und Folk über Indie-Rock und Singer-Songwriter-Musik bis hin zu einer ganzen Menge Blues.

Akustik in Agathen bietet in der Agathen-Kapelle in Schopfheim-Fahrnau immer wieder besondere Bands in familiärer Atmosphäre. Am Samstag, 12. Oktober, kommt das Johannes Bigge Trio mit zeitgenössischem Jazz. Der 30-jährige Berliner Pianist Johannes Bigge war Meisterschüler von Michael Wollny und gründete schon während seines Studiums sein Trio. Gemeinsam mit der Griechin Athina Kontou am Kontrabass und dem Lörracher Moritz Baumgärtner am Schlagzeug bezieht Bigge in seine Jazz-Kompositionen Klassik und Pop mit ein.

Mich Gerber & Andi Pupato treten am Samstag, 16. November, in Agathen auf. Nur mit Bass und Perkussion lassen die beiden jazzige Klangwelten entstehen. Am Sonntag, 15. Dezember, folgt die holländische Vokalgruppe Rock 4, die bekannte Rock- und Popsongs nur mit ihren Stimmen und mit sehr viel Humor interpretiert.

Auch im Lörracher Kulturzentrum Nellie steht immer wieder Live-Musik auf dem Programm. In der Kneipe tritt am 21. September die Gruppe Pomona Green auf, eine Band aus dem Schwarzwald, die Folk und Americana spielt. Am Freitag, 11. Oktober, kommt der Liedermacher Götz Widmann. Gitarrenmusik gibt es am 19. Oktober von Folk und Americana bis Jazz mit Philip Bradatsch sowie dem Mark Wise & Christian Dietkron-Duo.

Der Blues hat einige Bühnen in der Region: Am 13. Dezember kommt zur Weiler Bluesnacht Tommy Castro in den Gewölbekeller des Alten Rathauses nach Weil am Rhein. Die Bluesnacht wird vom städtischen Kulturamt in Zusammenarbeit mit dem Verein Exbluesive veranstaltet. Dieser organisiert auch andernorts Konzerte. So spielt am 20. Oktober in St. Agathen in Schopfheim Big Daddy Wilson. Am 10. November treten in der evangelischen Kirche in Tegernau Joe Filisko & Eric Noden auf. Blossbluez spielen am 23. November in der Eiche in Utzenfeld. Und am 29. November geht es wieder nach St. Agathen mit der Mojo Blues Band. Infos unter: http://www.exbluesive.com

Im Chabah, der Kneipe im Kanderner Bahnhof, finden jeden Mittwoch Blueskonzerte statt. Am 25. September spielen hier Tweed feat. Gervis Miles, die Mason Rack Band folgt am 2. Oktober, und am 9. Oktober tritt die Danny Giles Band auf. Airport in Rock, die "Kaiserstühler Stones", spielen am 12., gefolgt von der britisch-amerikanischen Formation Sari Schorr & The Engine Room am 16. Oktober. Aus USA und Australien kommen eine Woche später Ulrich Ellison & Tribe nach Kandern, und am 30. Oktober sind Magda Piskorzcyk & The Modern Blues ’n’ Boogie Duo zu hören. Weitere Infos: http://www.chabah.de