Kunst

Vier Ausstellungstipps für Denzlingen, Freiburg, Herbolzheim und Offenburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Juli 2019

Kunst (TICKET)

Freiburg

Yana Ilieva

In ihrem Heimatland ist die bulgarische Künstlerin Yana Ilieva hoch geschätzt. Ihre Bilder sind im Stil der naiven Malerei gehalten und zeigen bunt gemusterte Landschaften, Tiere und Häuser mal getürmt, mal verstreut.
Termin: Fritz Galerie. Bahnweg 4. Bis
27. Juli, bei schönem Wetter
Mi bis Sa 17–22, sonst Mi bis So
17–20 Uhr. Vernissage: 13. Juli,
18 Uhr

Denzlingen

Barbara Ambs

Unter dem Titel "Nur ein Augenblick des Wimpernschlags" stehen die kontrastreichen, farbigen Einzelporträts von Barbara Ambs humorigen Collagen aus Familienfotos gegenüber.
Termin: Altes Rathaus. Hauptstr. 118.

Bis 28. Juli, Sa, So 15–18 Uhr

Herbolzheim

Renate Henninger

Die Lahrer Künstlerin Renate Henninger hat sich einer uralten griechischen Kunst gewidmet: der Enkaustik. Dazu benutzt Sie Bienenwachs und Pigmente, die mit einem heißen Spachtel aufgetragen werden.
Termin: Die kleine Galerie, Hauptstr. 47. Bis 8. Aug., Di 17–19, So 14–17 Uhr

Offenburg

Junge Kunst am Oberrhein

Enrico Bach (Bild), Johanna Broziat, Oleg Kauz, Maximilian Martinez, Ulf Neumann, Betty Rieckmann und Wenzel Seibert, Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe, sind Träger des Förderpreises Kunst und Kultur und geben jeweils in einem Raum Einblick in ihr Schaffen.
Termin: Städtische Galerie. Bis 29. Sept., Di bis Fr 13–17, Sa, So 11–17 Uhr.

Vernissage: 12. Juli, 19 Uhr