Vom Unternehmer zum Künstler

Peter Jordt war viele Jahre für sein Unternehmen kreativ, jetzt gestaltet er Skulpturen

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mi, 05. Dezember 2018

Emmendingen

BZ-Plus Geht nicht, gibt’s nicht – dieser Spruch passt zu Peter Jordt. Der 77-Jährige war lange Jahre Unternehmer – und ein sehr kreativer, denn die Liste der Eigenentwicklungen für seine Firma ist lang. Doch vor gut drei Jahren ist er ausgestiegen und nutzt sein Talent jetzt frei – für die Kunst.

EMMENDINGEN. Geht nicht, gibt’s nicht – dieser Spruch passt zu Peter Jordt. Der 77-Jährige war lange Jahre Unternehmer – und ein sehr kreativer, denn die Liste der Eigenentwicklungen für seine Firma ist lang. Doch vor gut drei Jahren ist er ausgestiegen und nutzt sein Talent jetzt frei – für die Kunst. Peter Jordt schafft Objekte, die schwungvoll daherkommen, voller Lebensfreude – und bei deren Konstruktion er nie das Machbare aus den Augen verliert. "Ich habe das Talent, Dinge fertig zu sehen, bevor es sie überhaupt gibt", sagt er über sich.

Sein erstes Geld hat er freilich ganz anders verdient. Augenzwinkernd erzählt er von seinem "unternehmerischen Start": Im Winter 1948/49 gab es eine Mäuseplage auf der Schwäbischen Alb, und die Gemeinde gab Fallen aus, um der gefräßigen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ