Vorgriff auf die Zauberflöte

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 19. Juli 2011

Klassik

Der Motettenchor Lörrach und L’arpa festante München im Lörracher Burghof.

Ein Sonnentempel in einer Sonnenstadt, ein weiser Oberpriester, ein tugendhafter Held und zwei Liebende, die allerlei Widerstände überwinden müssen: Das hört sich verdächtig nach der "Zauberflöte" an. Tatsächlich klingt manches in Mozarts Schauspielmusik zu "Thamos, König in Ägypten" wie ein Vorgriff auf die spätere "Zauberflöte". Das im alten Ägypten spielende Drama des Freiherrn von Gebler ist zwar weitgehend in der Repertoire-Versenkung verschwunden, die Bühnenmusik Mozarts aber ist es allemal wert, ins strahlende (Bühnen-)Licht gesetzt zu werden. Das gelang dem prächtig singenden Motettenchor Lörrach, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ