Schönheitswettbewerb

51-jährige Wenke Oehlandt aus Buchenbach ist Vize-"Miss 50plus"

dpa

Von dpa

Mo, 28. Oktober 2019 um 10:38 Uhr

Panorama

Die Finalistin setzte sich im Schönheits-Rennen um den Titel "Miss 50plus" gegen 19 Bewerberinnen bis zum 2. Platz durch. Beworben hatten sich laut Veranstalter mehr als 500 Frauen.

Wenke Oehland aus Buchenbach stammt ursprünglich aus Luckenwalde, zuhause ist sie heute aber abwechselnd im Breisgau und in Kapstadt. In Harsewinkel in Nordrhein-Westfalen wurde die 51-Jährige am Wochenende zur Vize-"Miss50plus" gekürt.

Gelernt hat sie Restaurant- und Hotelfach, dazu absolvierte sie eine Zusatzausbildung als Sommelière. Mit Ehemann Patrick führte sie früher drei Freiburger Innenstadtlokale: Das Grace, das Oscar’s und das Caruso. Auf Instagram – auf das junge Menschen ihrer Ansicht nach nicht so viel geben sollten – feierte sie sich und ihre Mitbewerberinnen.

Deutschlands neue "Miss 50plus" ist Tatjana Jünger. Die erstrplatzierte 51-jährige Niedersächsin setzte sich am Freitagabend im nordrhein-westfälischen Harsewinkel gegen 19 Konkurrentinnen durch. Das teilten die Ausrichter mit.

Gesucht wurde die "bezauberndste Frau über 50"

Zum achten Mal hatten die Programmzeitschrift "rtv" und die Miss Germany Corporation die - so wörtlich - "bezauberndste Frau über 50" gesucht. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 50 und 69 Jahren alt. Durch die Show führten RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ("Exclusiv - Das Starmagazin") und die ehemalige "Miss Germany" Ines Klemmer.

Mehr als 500 Frauen hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Für musikalische Unterhaltung sorgte an dem Abend der italienische Sänger Giovanni Zarrella.

Mehr zum Thema: