Angelina Vogt ist Weinkönigin

dpa

Von dpa

Sa, 28. September 2019

Südwest

Badens Kandidatin schied aus.

FREIBURG/NEUSTADT (dbl/dpa). Angelina Vogt ist Deutschlands 71. Weinkönigin. Bei der Wahl am späten Freitagabend im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße setzte sich die Vertreterin des Anbaugebiets Nahe gegen fünf weitere Bewerberinnen durch. Die gebürtige Ortenauerin, 25, löst die amtierende Hoheit Carolin Klöckner (Weinbaugebiet Württemberg) ab. Die wichtigste Botschafterin der Branche nimmt innerhalb eines Jahres rund 200 Termine wahr, viele davon im Ausland. Die Weinkönigin wirbt auf diese Weise seit 1949.

Badens Kandidatin Miriam Kaltenbach aus Gundelfingen-Wildtal hat es nicht ins Finale der letzten drei geschafft – trotz einer erfrischenden, fachlich überzeugenden Vorstellung und trotz der lautstarken Unterstützung ihrer Fans aus Südbaden. Peter Wohlfarth, Geschäftsführer des badischen Weinbauverbandes, über Kaltenbach: "Sie ist schlagfertig, bodenständig und äußerst kompetent. Nicht umsonst wurde sie 2018 in Paris zur besten Jungwinzerin Europas gekürt."