Christen und Atheisten auf Bustour

Auf den Fersen der Gottlosen

Laetitia Bürckholdt

Von Laetitia Bürckholdt

Di, 16. Juni 2009 um 15:29 Uhr

Panorama

In ganz Europa fahren auf Initiative von Atheisten Busse herum. Passanten sollen angeregt werden, sich mit den Ideen auseinanderzusetzen. In Deutschland folgt dem Bus der Gottlosen ein christlicher. Warum?

FREIBURG. "Es gibt (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) keinen Gott" steht auf dem roten Bus, der derzeit durch Deutschland kurvt. Atheisten wollen so anregen, sich mit ihren Ideen auseinanderzusetzen. Die Initiative entstand in England, seither gibt es ähnlich Busse in vielen europäischen Städten. In Deutschland hat sich der Verein "Campus für Christus"nun einen eigenen Bus gechartert und fährt die gleichen Plätze an, wie die Atheisten. Mit dabei ist auch Projektleiter Andreas Bartels. Laetitia Obergföll hat sich mit ihm unterhalten.

BZ: Herr Bartels, überall, wo der Atheistenbus zurzeit auftaucht, ist der Christenbus schon da oder biegt bald um die nächste Ecke. Ist das eine moderne Form der Verfolgung Gottloser?

Bartels: (lacht) Nein. Wir haben ganz bewusst gesagt, wir fahren nicht immer hinterher. Wir wollen, dass die Menschen auf den Plätzen, wo die Bustour stoppt, die Gelegenheit haben, beide Busse zu sehen. Von München aus wurden wir von der Buskampagne eingeladen, auf der Überlandfahrt ein Stückchen gemeinsam zu ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ