Bis zu 20 000 Todesfälle durch Infektionen

dpa

Von dpa

Sa, 16. November 2019

Panorama

BERLIN (dpa). Durch im Krankenhaus erworbene Infektionen sterben einer neuen Schätzung zufolge in Deutschland mehr Patienten als bisher gedacht. Pro Jahr sterben so 10 000 bis 20 000 Menschen, teilte das Robert Koch-Institut mit. Todesfälle durch diese Keime seien schwer zu bestimmen, vor allem weil viele Patienten Krankheiten hätten, die auch ohne die Krankenhausinfektion zum Tod führten, hieß es. Schätzungen zufolge erleiden 400 000 bis 600 000 Menschen pro Jahr Krankenhausinfektionen.