Tennislegende

Boris Becker – ein Leben auf dem Centre Court

Jörg Allmeroth

Von Jörg Allmeroth

Fr, 14. Dezember 2018 um 09:51 Uhr

Panorama

BZ-Plus Tennis, Scheidung, Insolvenz – bei Boris Becker geschieht alles öffentlich, denn er braucht und sucht die Aufmerksamkeit.

Es ist schon eine kleine Ewigkeit her, als Boris Becker an einem schönen Frühlingsabend in Monte Carlo eine leicht kuriose Bilanz der Scheidungsschlacht mit seiner ersten Frau Barbara zog. Becker stand damals mit dem früheren Tennis-Bundestrainer Klaus Hofsäss in der Nobelherberge "Hotel de Paris" zusammen, es ging um die dauernden Schlagzeilen in der Öffentlichkeit. Aber Becker schien nicht wirklich böse drum, schnell machte er seine ganz eigene Rechnung auf: "Die Bild-Zeitung hatte mich 48-mal auf der Titelseite – sensationell, oder?" Und dann fügte er noch hinzu, nicht ohne Stolz in der Stimme: "Denen hab’ ich die Auflage in die Höhe geschossen." Als Becker die Runde verlassen hatte, wirkte Hofsäss für ein paar Augenblicke angemessen ratlos, folgerte aber dann: "Er ist eben anders als der Rest der Menschheit. Vielleicht muss das auch so sein bei jemandem mit seiner Biographie", so Hofsäss, "Boris ist halt immer gerne im Gespräch."

Viele Jahre später steckt Becker wieder in einer privaten Trennungsgeschichte, nun mit der zweiten Gemahlin Lilly. An öffentlicher Anteilnahme ist auch jetzt kein Mangel, auch nicht an ungebetenen Ratschlägen oder schalen Witzchen wie etwa vom Möchtegern-Comedian Oliver Pocher. Becker ist immer noch und immer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ