Buschfeuer in Australien außer Kontrolle

dpa

Von dpa

Do, 14. November 2019

Panorama

BRISBANE (dpa). Wegen der gefährlichen Buschfeuer in Australien haben die Behörden in vielen Gemeinden an der auch bei Touristen beliebten Ostküste Evakuierungen angeordnet. Die höchste Warnstufe der Feuerwehrbehörde, die zum sofortigen Verlassen der Gegend auffordert, galt etwa für Noosa North Shore, einem Strandort rund 150 Kilometer nördlich von Brisbane, der Hauptstadt des Bundesstaates Queensland. Buschbrände halten Australiens Bundesstaaten New South Wales und Queensland seit Oktober in Atem, beide Regionen haben den Notstand ausgerufen. Bereits über 1,1 Millionen Hektar Land sollen in Mitleidenschaft gezogen worden sein.