Experte aus Freiburg

Rettungschef: "Notfallsanitäter könnten den Patienten behandeln"

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Mi, 23. Oktober 2019 um 10:47 Uhr

Panorama

BZ-Plus Beim Einsatz darf ein Sanitäter nicht alles für den Patienten tun – für manche Dinge braucht es einen Arzt. Das soll sich ändern. Was dafür spricht, haben wir den DRK-Rettungsdienstleiter, Ralf Götz, gefragt.

BZ: Was dürfen Notfallsanitäter nicht?

Götz: Notfallsanitäter lernen in ihrer Ausbildung zum Beispiel Medikamentengabe in lebensgefährlichen Situationen – was sie momentan aus rechtlichen Gründen nicht ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ