Mann stößt ihm wohl unbekannte Frau vor Zug

dpa

Von dpa

Mo, 22. Juli 2019

Panorama

VOERDE (dpa). Ein Mann hat eine ihm wohl völlig unbekannte 34-Jährige am Bahnhof in Voerde vor einen einfahrenden Zug gestoßen und somit getötet. Die beiden sollen sich nicht gekannt haben. Auch habe es auf dem Bahnsteig in dem Ort am Niederrhein keinen Streit zwischen den beiden gegeben, so die Ermittler. Das Amtsgericht Duisburg erließ am Sonntag Haftbefehl wegen Mordes gegen den 28-Jährigen. Er soll die Frau aus Voerde aus Mordlust gestoßen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Der Tatverdächtige aus Hamminkeln ist der Polizei wohl bekannt.