MENSCHEN

AFP

Von AFP

Do, 10. Oktober 2019

Panorama

Glück gefunden

Désirée Nosbusch (54), Schauspielerin, hat nach eigenen Worten ihr privates und berufliches Glück gefunden. "Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich die ganze Zeit über eine Blumenwiese hüpfe", sagte sie der Zeitschrift Gala. Heute sei es ihr wichtig, ihrer Tochter vorzuleben, "dass es etwas Schönes sein kann, in Würde zu altern". Beruflich feierte Nosbusch mit der im ZDF zu sehenden Serie "Bad Banks" ein Comeback, privat ist sie seit vorigem Jahr in zweiter Ehe verheiratet. "Ich war viele Jahre mit mir im Unreinen", blickte Nosbusch zurück.

Für die Wissenschaften

Angela Merkel (65), Bundeskanzlerin, hat angehende Studenten aufgerufen, sich vermehrt naturwissenschaftlichen und technischen Fächern zu widmen. "Ich habe oft den Eindruck, dass die Naturwissenschaften von vielen jungen Menschen als sehr schwierig angesehen werden", sagte die Physikerin dem Magazin Bunte. "Man sollte sich von so etwas nicht abschrecken lassen – so ein Studium ist machbar, jeder kann es lernen." Hätten beispielsweise junge Frauen Lust, Ingenieurin oder Programmiererin zu werden, sollten sie es ruhig versuchen – dies seien "sichere Arbeitsplätze in der Zukunft", betonte die Kanzlerin. "Die Leidenschaft muss aber da sein."