Mit 67 Jahren Kind bekommen

afp

Von afp

Di, 29. Oktober 2019

Panorama

Eltern: Baby natürlich gezeugt.

PEKING (AFP). In China hat eine 67-Jährige ein nach ihren Angaben natürlich gezeugtes Kind geboren. Das Mädchen sei am Freitag per Kaiserschnitt zur Welt gekommen und gesund, teilte das Krankenhaus in der ostchinesischen Stadt Zaozhuang mit. Die 67-jährige Tian und ihr Mann Huang sind damit nach eigenen Angaben die ältesten Eltern eines auf natürliche Weise gezeugten Kindes in China. "Das Kind wurde uns vom Himmel geschenkt", sagte der 68-jährige Vater dem Nachrichtenportal guancha.cn. Laut der Zeitung Jinan Times hat die Mutter bereits zwei Kinder. Ihr 1977 geborener Sohn kam demnach zur Welt, bevor China die Ein-Kind-Politik einführte.

Im Twitter-ähnlichen Dienst Weibo rief die Geburt der kleinen Tianci Kritik hervor. Nutzer warfen den Eltern Egoismus vor. "In ihrem fortgeschrittenen Alter sind sie nicht in der Lage, sich um ein Kind zu kümmern", schrieb ein Nutzer. Andere fragten, ob das Paar wegen eines Verstoßes gegen die seit 2016 geltende Zwei-Kind-Politik bestraft wird.