Obduktionsbericht bestätigt Suizid Epsteins

dpa

Von dpa

Mo, 19. August 2019

Panorama

NEW YORK (dpa). Der am vorigen Wochenende in seiner Gefängniszelle tot aufgefundene US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich dem offiziellen Obduktionsbericht zufolge umgebracht. Der am Freitag veröffentlichte Bericht bestätigte die ohnehin wahrscheinliche Annahme, dass Epstein – dem Missbrauch von Minderjährigen vorgeworfen wurde – Suizid beging. Die Gerichtsmedizinerin Barbara Sampson in New York schloss Fremdeinwirkung aus, wie die New York Times berichtete. Nach Epsteins Tod hatten einige Verschwörungstheoretiker behauptet, der Multi-Millionär sei womöglich ermordet worden.