Tote waren Vietnamesen

dpa

Von dpa

Fr, 08. November 2019

Panorama

Leichen in Lastwagen in England.

GRAYS (dpa). Die im vergangenen Monat in einem Lastwagen in England entdeckten 39 Leichen sind nach Angaben der britischen Polizei inzwischen identifiziert worden. Bei den 31 Männern und acht Frauen soll es sich um Vietnamesen handeln. Sie waren am 23. Oktober leblos in einem Kühllaster in einem Ort in der Grafschaft Essex nahe London gefunden worden. Vermutlich sollten sie im Laderaum des Lasters versteckt ins Land gebracht werden. Die Familien der Verstorbenen seien in Kenntnis gesetzt worden, hieß es in einer Mitteilung der Polizei in der Grafschaft Essex.

Am Donnerstag entdeckte die britische Polizei derweil 15 Menschen lebend in einem Lastwagen. Ein Mann wurde wegen des Verdachts auf Beihilfe zur illegalen Einreise festgenommen, wie die Polizei in der südwestenglischen Grafschaft Wiltshire mitteilte.