Aktuelle Zahlen

Wolfsbestände wachsen rasant

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mo, 15. Juli 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

Jäger sprechen von mehr als 1000 Tieren – doch daran gibt es Zweifel. Experten gehen von 370 Tieren in Deutschland aus. Doch die Zahl nimmt zu.

FREIBURG. Wie viele Wölfe gibt es in Deutschland? Der Deutsche Jagdverband behauptete Mitte des vergangenen Jahres, die Zahl 1000 sei überschritten worden. Daran gibt es Zweifel: Die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf, die die Daten aller Bundesländer sammelt, nannte für das Wolfsjahr 2026/17 einen Bestand von rund 370 Tieren, davon 218 Welpen, also Jungtiere. Wie viele Wölfe gibt es also in Deutschland? Nur eine Zahl scheint gewiss: In Baden-Württemberg wurde 2018 nur ein Tier beobachtet.

Jens-Uwe Schade, Sprecher des brandenburgischen Agrarministeriums, rechnet so: In seinem Bundesland halten sich 38 Rudel auf, die im Schnitt sieben Tiere umfassen – vor allem Welpen, aber auch manches ältere Tier, zusammen 2,5 Generationen. Zusammen wären das rund 270 Wölfe – womit Brandenburg das wolfreichste Bundesland ist.

Wie kommt man zu diesen Zahlen? Zunächst einmal durch Beobachtung der Rudel, die einen festen Standort haben (weshalb die Rudel auch die Namen der nächsten Ortschaft tragen), durch Nachweis der Reproduktion und durch genetische Bestimmung. Schade weiß aber auch, dass in der Statistik, die die Dokumentationsstelle für das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ