Baden-Württemberg

AfD-Fraktion fordert Rücktritt von Landtagspräsidentin Aras

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Mi, 05. September 2018 um 19:39 Uhr

Südwest

Muhterem Aras soll ihre Neutralitätspflicht verletzt haben, behauptet die Partei bei einer Pressekonferenz, in der es um die Vorfälle in Chemnitz gehen sollte. Zwei AfD-Abgeordnete hatten dort demonstiert.

Die größte Oppositionsfraktion im Landtag hat ihre Kritik an Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) erneuert und deren Rücktritt gefordert. "Neutralitätspflichtverletzung im wiederholten Fall, das ist ein schwerwiegender Grund", sagte AfD-Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel am Mittwochmittag. Sein Vize Emil Sänze erklärte, Aras habe sich bei Besuchen von Schulen oder Gedenkstätten negativ über die AfD geäußert und sie teilweise in die Nähe des Nationalsozialismus gerückt. Das sei nicht hinnehmbar: "Wir sind auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ