Landwirtschaft

Am Kaiserstuhl wachsen Kakis

dpa

Von dpa

Mo, 16. November 2009 um 11:16 Uhr

Sasbach

Sie liebt die Wärme, ist eigentlich in Asien heimisch und wird auch Honigapfel, Persimone oder Sharonfrucht genannt: die Kaki. Nun wird die exotische Frucht am Kaiserstuhl angebaut.

105 Bäume umfasst das Pilotprojekt von Anton Schott aus dem Dorf Leiselheim bei Sasbach – ein in Deutschland einzigartiges, wie Schott berichtet. Viele dafür infrage kommende Orte gäbe es in Deutschland auch nicht, denn die äußerlich einer großen Tomate ähnelnde Kaki braucht Wärme. Da bietet sich der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ