Bernhard H. in Italien gefasst

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 08. September 2018

Südwest

Eine Woche nach Rückkehr der lange verschwundenen Maria H. geht den Fahndern deren ursprünglicher Begleiter ins Netz.

FREIBURG. Fahndungserfolg im Fall Maria H.: Die italienische Polizei konnte Bernhard H. festnehmen, der vor fünfeinhalb Jahren mit der damals 13-jährigen Freiburger Schülerin untergetaucht war. Gegen den 58 Jahre alten Mann aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen besteht ein internationaler Haftbefehl wegen Kindesentziehung und sexuellem Missbrauch von Kindern. Maria H. war am vorvergangenen Freitag zu ihrer Familie zurückgekehrt. Sie hat sich nach eigenen Angaben über mehrere Jahre in Italien aufgehalten.

Die Freiburger Polizei hat am Freitagmittag die Verhaftung von Bernhard H. in Italien gemeldet, hielt sich ansonsten aber mit Details bedeckt. Auch den Ort der Festnahme wollte die Polizei nicht preisgeben. Die konkreten Umstände seien noch nicht bekannt, hieß es in einer Pressemitteilung. "Wir sind selbst sehr überrascht", sagte Polizeisprecherin Laura Riske auf Nachfrage der Badischen Zeitung. Weitere Informationen kündigte sie für den kommenden Montag an.

Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ