Bad Säckingen

Betrüger begleicht Geldstrafe an der Grenze

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 14. Oktober 2019 um 14:06 Uhr

Bad Säckingen

Ein 51-jähriger Betrüger, der schon seit drei Jahren von der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen gesucht wurde, konnte laut Bundespolizei nun festgesetzt werden.

Ein 51-jähriger Betrüger, der schon seit drei Jahren von der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen gesucht wurde, konnte laut Bundespolizei nun festgenommen werden. Der Schweizer Staatsangehörige wurde im Jahr 2016 vom Amtsgericht Waldshut-Tiengen zu einer Geldstrafe von 1275 Euro verurteilt. Bei der Einreise nach Deutschland am Samstagmittag konnte er durch Beamte des Zolls am Übergang Bad Säckingen ermittelt werden. Da er die geforderte Summe begleichen konnte, ersparte er sich 85 Tage Haft und durfte seine Reise fortsetzen.