Beispiel Emmendingen

Borkenkäfer werden zu einem massiven Problem – wie befürchtet

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 13. Juni 2019 um 17:33 Uhr

Südwest

BZ-Plus Borkenkäfer sind auch im Kreis Emmendingen ein massives Problem. Förster hatten schon vor Monaten gewarnt – und sehen ihre Befürchtungen jetzt bestätigt.

Die Zahl der vom Borkenkäfer befallenen Fichten ist in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen. Schuld sind Stürme im Frühjahr, die warmen Temperaturen vor Ostern und die Hitzewelle Anfang Juni. "Die Population ist extrem hoch", sagt Frieder Hepperle, der stellvertretende Leiter des Emmendinger Kreisforstamtes.

Das Problem hatte sich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ