Umkirch

Caritasverband eröffnet Väter-Boarding-Haus für getrennt lebende Männer

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mo, 02. Dezember 2019 um 19:57 Uhr

Südwest

BZ-Plus Für Männer, die nach einer Trennung eine Krise durchleben, ist das neue Angebot der Caritas gedacht. Was es mit dem sogenannten Väter-Boarding-Haus in Umkirch auf sich hat, erklärt Stephan Vögele.

In Umkirch wird mit dem Bau eines Seniorenzentrums nicht nur Platz für betagte und hilfsbedürftige Bewohner geschaffen, sondern auch für Männer, die nach einer Trennung eine Krise durchleben.

BZ: Ist die geplante Einrichtung das Pendant zu einem Frauenhaus?
Vögele: Nein. Im Frauenhaus sollen die Bewohnerinnen vor ihren Männern geschützt werden. Im Väter-Boarding-Haus möchten wir den Kontakt zu den Familien weiterhin fördern und ermöglichen, vor allem auch zu den Kindern.

"Das Boarding-Haus soll es ermöglichen, familiäre Krisensituationen zu entschärfen." Stephan Vögele BZ: Das heißt, Ihr Angebot richtet sich vor allem an Väter?
Vögele: Das damit verbundene Wohnangebot richtet sich ausschließlich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ