Ex-Playmate im BZ-Interview

Darf eine Deutsche eine Schweizer Sendung moderieren?

Bianca Fritz

Von Bianca Fritz

Mo, 02. November 2009 um 16:15 Uhr

Basel

Die Alpenrepublik in Aufruhr: Schweizer Politiker fordern in Boulevard-Blättern die Ausreise des deutschen Wiesn-Playmates Alena Gerber. Der Grund: Sie kann kein Schwyzerdütsch. Jetzt besucht sie einen Sprachkurs.

BZ: Hoi Alena, die wichtigschti Froog grad z'erscht: Könne mir's Interview in Schwyzerdytsch mache?
Alena: Oh, dein Schweizerdeutsch ist ja süß! Das klingt so ein bisschen wie schwäbisch.

BZ: Ertappt, da komm ich her.
Alena: Oh toll! Ich auch! Ich komm aus der Nähe von Stuttgart!

BZ: Und darf ich’s jetzt weiter probieren.
Alena: Ja, ja, mach ruhig deinen Dialekt versteh ich gut.

BZ: Wie isch’s denn gsi?
(Alena lacht laut los.)
BZ: Hey!
Alena: Nein, nein, mach ruhig weiter.

BZ: Wie war es denn für dich in die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ