Kämpferin

Das Leben mit Borderline-Störung ist ein Balance-Akt

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Mi, 14. August 2019 um 20:00 Uhr

Südwest

BZ-Plus Wenn Laura Seiler etwas fühlt, dann oft so viel auf einmal, dass sie es nicht kontrollieren kann. Sie ist Borderliner – und ihr Alltag ist ein Balance-Akt.

Ohne ihren "Notfallkoffer" geht sie nicht aus dem Haus. Sie reiht den Inhalt auf dem Tisch nebeneinander auf: Igelball, Chili-Gummibärchen, Massagering, Pfefferminzöl, Ammoniak. Ihre Lebensretter. Die kleine, mit bunten Eulen bedruckte Tasche passt in jede Handtasche. Darin liegt jetzt nur noch ein Zettel, der ihr sagt, was sie tun muss, wenn ihre Anspannung auf einer Skala von 0 bis 100 auf über 70 steigt. Es sind die Schritte, die sie wieder zu sich zurück holen sollen: Minzöl riechen, Chiligummibärchen essen, Igelball rollen, Treppen laufen. Das hat sie in der Therapie gelernt. Momentaner Gefühlsstand im Freiburger Café: 30. Relativ entspannt.

Laura Seiler, 26, blasse Haut, schwarz geschminkte Augen, ist Borderliner. Eigentlich heißt sie anders. Jeder Tag ist ein Kampf für sie. Beim Aufstehen fängt er an. Da will sie sich einfach nur die Decke über den Kopf ziehen, sagt sie. Sie hängt in Wolken düsterer Gedanken. "Wenn ich im Bett bleibe, falle ich tiefer in die Elendsschleife. Aber in dem Moment will ich es so", sagt sie. Alles in ihr sträubt sich gegen den Tag. Aufzustehen, sei dann so, als solle sie mitten auf einer Straße stehen bleiben, während ein Lastwagen in voller Fahrt auf sie zurast. Ihr Gefühl sagt ihr, es ist falsch, jetzt aufzustehen. Wenn sie gegen ihre Gefühle handelt, sei ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ