Der große Risiko-Schwindel

Protokolle: rené zipperlen

Von Protokolle: rené zipperlen

So, 09. September 2018

Wirtschaft

Der Sonntag 10 Jahre Finanzkrise (1): Warum zwei Volkswirte vor laxerer Regulierung warnen.

Am 15. September 2008 brach die US-Bank Lehman Brothers zusammen. In der Folge stürzte die Weltwirtschaft in die tiefste Krise seit 80 Jahren. Zwei Volkswirte beurteilen, wie die Politik größere Katastrophen verhindern wollte, und ob wir bereits vor der nächsten Krise stehen.

Wachsam bleiben
Die Finanzkrise war für Politik und Wirtschaft ein Schock. Vier Dinge waren damals vorrangig: Die Zentralbanken mussten das System mit umfangreichen Liquiditätsspritzen über Wasser halten. Einzelne Institute mussten abgewickelt oder rekapitalisiert werden. Auf die Schnelle mussten Konjunkturprogramme geschnürt werden, um die Konsequenzen für die Realwirtschaft abzufedern. Und schließlich musste präventiv die Regulierung des Finanzsystems verschärft werden, vor allem durch deutlich höhere Eigenkapitalvorgaben. Auch wenn heute viele Banken eine Überregulierung beklagen: Die Aufsicht musste zwingend verschärft werden. In den verrückten Zeiten vor der Krise, als Banker mit Eigenkapitalrenditen von 25 Prozent prahlten, nahmen sie dafür Risiken auf sich, die sie in Wirklichkeit gar nicht schultern konnten: ein großer Schwindel gegenüber der Öffentlichkeit. Die wichtigste Baustelle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ