Jahresrückblick

Die OB-Wahl 2018 war eine Zäsur für Freiburg – und darüber hinaus

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

So, 30. Dezember 2018 um 17:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Keiner sitzt so sicher im Sattel wie Dieter Salomon, dachte er und dachten alle, sogar sein Nachfolger – bis zum Mai 2018. Rückblick auf einen der erstaunlichsten Favoritenstürze, die die bundesdeutsche Wahlgeschichte kennt.

Es ist gut ein Jahr her, dass Dieter Salomon seiner Sache sehr sicher war. Wahlkampf? Nicht nötig – auch gar keine Zeit für so etwas. Die SPD, ja, das habe er auch neulich gehört, die wolle im neuen Jahr noch jemanden bringen, einen Herausforderer. Viel Vergnügen, flachste der damalige Oberbürgermeister bei einem Adventstreffen mit Journalisten 2017.

Der überregional prominente Grüne, Städtetagspräsident, Vertraute und heimliche Nachfolgefavorit des beliebtesten aller Ministerpräsidenten, saß mit seinen 16 Dienstjahren in der grünen Bastion Freiburg fest im Sattel. Nicht nur nach eigener Einschätzung. So wie er dachten viele, eigentlich alle. Erst recht die üblichen Seismografen aus Politik, Wirtschaft und Medien. Sogar der Herausforderer selbst – ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ