Saisonauftakt

"Diese Oper hat mich politisiert", sagt Basels Operndirektor Pavel Jiracek

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 13. September 2019 um 11:03 Uhr

Basel

BZ-Plus Luigi Nonos Oper"Al Gran Sole Carico D’Amore" eröffnet die Saison am Basler Theater. Das Stück wird weltweit nur selten gespielt und ist eine Komposition über gescheiterte revolutionäre Aufstände.

Das Theater Basel startet die Saison 2019/20 mit einer Rarität: Luigi Nonos (Hintergrund) 1975 uraufgeführter Oper "Al Gran Sole Carico D’Amore" (Unter der großen Sonne von Liebe beladen), einem weltweit selten gespielt Werk des Musiktheaters, das zuletzt unter anderem 2012 in Berlin und zuvor 2009 bei den Salzburger Festspielen aufgeführt wurde. Michael Baas hat Operndirektor Pavel Jiracek, dem das Werk sehr am Herzen liegt, zu Stück und Programmierung befragt.

BZ: Herr Jiracek, was bewegt Sie an Nonos Oper?
Jiracek: Bewegend finde ich, dass Nono ein Und-dennoch komponiert. Diese Oper ist ein großes Dennoch. Es ist eine Komposition über revolutionäre Aufstände, die gescheitert sind. Nono hält aber ebenso fest, dass es wichtig war, dass sie alle stattgefunden haben, dass sich die Akteure aufgerichtet und gegen Ungerechtigkeit aufbegehrt haben. Das finde ich mit Blick auf die Gegenwart unglaublich wichtig.
Pavel Jiracek ist ausgebildeter Sänger und Pianist und studierte Musikwissenschaft. Seit 2015 ist er Dramaturg in Basel und in der neuen Spielzeit Operndirektor.
BZ: Wie sind Sie auf das Werk gestoßen?
Jiracek: Es ist mir in meinen Studentenjahren begegnet. Das war eine Phase, in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ