Erst Neuschwanstein, dann Freiburg

Di, 09. Juli 2002

Südwest

Baden-Württemberg will gemeinsam mit Bayern um ausländische Touristen werben.

STUTTGART (lsw). Die beiden größten deutschen Touristikländer Baden-Württemberg und Bayern wollen gemeinsam im Ausland um Gäste werben. Derzeit treten beide Länder in Japan auf "und schon in Kürze werden wir in Nordamerika mit den Bayern um Feriengäste kämpfen", sagte der Direktor des Tourismus-Verbandes Baden-Württemberg, Roger Heidt, in Stuttgart, "und es ist gut vorstellbar, dass wir auch gemeinsam in China auftreten", fügte er hinzu.

"Wir suchen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ